Über uns

Liebe Kunden und Interessenten,

Alice Tiburtius und Simon Buchner: wir leben und arbeiten seit 15 Jahren mit unseren  Hunden in Diessen am Ammersee. In einem Misch-Gewerbegebiet haben wir eine große Lagerhalle mit Wohnhaus gefunden. Die Halle wurde ursprünglich von einem Bootsbauer als Werkstatt genutzt. Die Holz-Halle hat ein besonderes Flair und macht den Einkauf zum Erlebnis.

Die Heimtierbranche boomt und verzeichnet Jahr für Jahr Zuwächse, besonders im Bereich Hunde- und Katzenfutter. Es hat sich viel getan in den letzten 5 Jahren – mehr Hunde, viele aus dem Ausland (Tierschutz), neue Hunderassen wie z.B. der Labradoodel, immer mehr kleine Hunde wie Mops,französische Bulldoggen und Chihuahua. Immer mehr Futterhersteller drängen auf den Markt – das Angebot ist riesig. Sogar Hundebesitzer, die schon seit zig Jahren Hunde halten, sind verunsichert, was denn nun die beste Form der Fütterung ist.

Was wir auf keinen Fall wollten bzw. wollen ist irgendeinem Trend folgen.  Die einzige Möglichkeit, unseren Hunden und Katzen ein Premium-Futter anzubieten, deren Inhalt wir wirklich kennen, ist die Poduktion einer Eigenmarke. Das ist aufwendig und Kosten-intensiv: produziert werden können die Reinfleischdosen  nur in Vollpaletten: 4 Sorten, 3 Größen, je Vollpalette a 800 Dosen(800gr), 1.600 Dosen (400gr) und 3.200 Dosen (200gr.) Es braucht einen Gabelstapler zum Abladen vom LKW, entsprechende Lagermöglichkeit für 12 Paletten, das ensprechende Großgeld für die Bezahlung nach Lieferung und natürlich: viele Kunden. Wir haben den Preis bei den Dosen so kalkuliert, daß das Preis/Leistungsverhältnis absolut stimmig ist. Die Dosen sind als Alleinfuttermittel konzipiert, niedrig im Fettgehalt, hoch verträglich und hoch in der Akzeptanz. Mit Stolz können wir sagen daß wir sehr viele Hunde und Katzen ein Leben lang begleiten und Kunden, die sich nach dem Tod Ihres Tieres wieder einen neuen Hund zulegen auch wieder auf der sicheren Seite sein wollen und die Produkte vom fress-express füttern.

Das Trockenfutter lassen wir seit 2 Jahren in Deutschland produzieren. Wichtig ist nicht  nur der hohe Fleischanteil sondern der hohe Anteil an Frischfleisch und natürlich die getreidefreie Rezeptur.

Folgende Kriterien bestimmen gutes Futter und gute Dienstleistung:

  • Die Qualität der Produkte, also der Inhalt
  • Die Herkunft: keine Produkte aus dem aussereuropäischen Raum, möglichst aus Deutschland
  • Der Service, das heißt: zuverlässige Lieferung im Lieferservice, täglicher Versand mit DHL.
  • Die Beratung: individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Hundes,  verträglichkeit und Akzeptanz
  • Die Bestellung: leicht gemacht über einen übersichtlichen online-shop oder jederzeit per Telefon, Fax, e-mail, whatsapp , messenger

Wie und was Sie Ihrem Tier füttern ist alleine Ihre Entscheidung. Informieren Sie sich gerne bei uns und entscheiden Sie selbst. Wir informieren Sie über die verschiedenen Möglichkeiten, Ihren Hund bzw. Ihre Katze gesund zu ernähren.

Unsere Fütterungsempfehlung für Igor + Willi (beide ca. 35kg):
Morgens: Fleischtopf, jeder ca.400gr, Sorten abechselnd. Wir füttern das Fleisch pur, ohne Kohlehydrate bleiben Hunde schlank
Mittags nach dem Gassi: 1 Schweineohr, 1Stk. Ochsenmaul alternativ 1 Lammohr
Abends: 150gr Trockenfutter, die Sorten wechseln wir täglich, 2 x Woche mit Hüttenkäse.

Unsere Kunden vertrauen uns. Wir bieten objektive Beratung, guten Service, Fachkenntnis und die Liebe zu unseren Hunden und Katzen.

Besuchen Sie uns gerne in Diessen am Ammersee oder rufen Sie uns an. Tel.: 08807 – 94 74 07.

Wir freuen uns auf Sie.
Alice Tiburtius, Simon Buchner mit foodcontrol-manager Igor und assistant Willi.

 

Unser Igor, geboren im Juli 2012 zieht eine Zwischenbilanz im März 2015:

Seit Juli 2012 Jahren lebe ich nun schon hier am Ammersee im schönen Bayern und was ist das für ein Leben! Im Gegensatz zu vielen anderen Hunden habe ich ja einen Job: Ich bin Juniorchef dieser wunderbaren Futterfirma mit dem passenden Namen „fress-express“. Meine Aufgaben: schön,schlank, fit und vital sein, aufs Wort folgen , repräsentieren, Kunden gewinnen und binden. Auch bei Lieferungen bin ich wichtig dabei. Dafür bekomme ich: super Fressen, aufregende Spaziergänge, wilde Spiele(bei denen ich auch mal liegen und warten muß, strengt mich ziemlich an) und der Wahnsinn schlecht hin: schwimmen im Ammersee oder in meinem Fluß, der Ammer.

Ich glaube, meine Menschen sind zufrieden mit mir. Dabei hab ich´s Ihnen am Anfang nicht leicht gemacht: es hat lange gedauert, bis ich stubenrein war, mein Gott ist mir das heute  peinlich! Also ich bin schon ziemlich magen/darm empfindlich und brauche einfach meinen geregelten Ablauf und meine Ruhephasen. Mein Frauchen hat mich etwas überfordert als ich klein war, sie hat halt gedacht, ich muß ganz schnell am besten sofort der Superhund werden.

 

Heute bin ich widerstandsfähig und flexibel. Ich darf überall mit und benehme mich glaube ich ganz gut. Manchmal muß ich allerdings in meinem Eifer gebremst werden, da ich mein Frauchen besonders beschütze. Sie meint dann, das müßte ich nicht immer tun, Sie hats selbst im Griff. Gut für mich, dann kann ich mich wieder entspannen.

Ich habe alles  was ich brauche, es geht es mir gut und ich genieße jeden Tag. Besonders glücklich bin ich darüber, daß ich die  richtigen Menschen gefunden habe, die mich lieben und verstehen  und das wünsche ich auch allen meinen Artgenossen.

Alles Liebe Euch allen, ich wünsche Euch ein tolles und ausgefülltes Leben, Euer Igor





Igor und der kleine Willi im August 2015.

Aufgesammelt von Tierschützern auf irgendeiner Straße im Kosovo.

Ein kleiner Hund paßt vielleicht auch zu uns dachten wir

                    - es kam anders....

Nachruf

Das Jahr 2012 hat uns sehr hart getroffen. Nach 15 Jahren mußten wir uns im März von unserem Paul trennen und im Juli nach 13 Jahren von unserem Schoko. Beide waren am Aufbau unserer Firma maßgeblich beteiligt. Ohne unsere beiden Rüden wüßten wir sehr wenig über den Ungang mit Hunden:
Paul ( 1997 - 2012) war aus dem Tierheim, dominant und mit den meisten anderen, speziell unkastrierten Rüden unverträglich. Viele Hundebesitzer kennen das: Spaziergänge fanden meist im Wald oder eben da statt, wo man möglichst keinen anderen Hund trifft. Zuhause liebevoll, verschmust und ein absoluter Kinderhund.
Schoko (1999 -2012)war unser Sonnenschein, verträglich mit allen Hunden, verfressen und extrem körper-bezogen. Er hat unseren fress-express verkörpert, hat uns auf unseren Liefertouren begleitet  und war im Landkreis und in München bekannt.
Tula  (2003 - 2015) haben wir von Kunden übernommen, die total überfordert waren. Dieser Wirbelwind hat uns ordentlich aufgemischt.

Wir danken unseren Hunden, daß sie uns so viele Jahre begleitet haben und tragen ihr Andenken in unseren Herzen.