HEPAGUARD Dog 165 g

Art.Nr.: 56001109

Hersteller: Orthovet

EUR 40,50
inkl. 19 % USt



Zahlungsweisen

PayPal Vorkasse Überweisung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Unterstützend einsetzbar bei:

  • Entgiftung des Organismus zur Vorbereitung einer Therapie
  • Prophylaxe und Therapie von toxischen Leberschäden
  • Chronisch- entzündliche Lebererkrankungen
  • Leberzirrhose

Durch die rapide Zunahme von umweltbedingten Belastungen wie z.B. Straßenverkehr und Abgase oder durch Therapien mit Antibiotika und/oder einigen anderen synthetischen Arzneiwaren, sowie durch teilweise falsche Ernährung des Hundes, könnten die Stoffwechsel- und Ausscheidungsorgane sehr stark belastet werden. HEPAGUARD Dog, ein aus natürlichen Rohstoffen zusammengesetztes, orthomolekulares Präparat, kann bei der Therapie belasteter Organe unterstützend eingesetzt werden. Ein guter Stoffwechsel des Hundes sollte immer gewährleistet sein, um bei allen Organen die optimale Funktionstüchtigkeit zu erhalten.

Bei HEPAGUARD Dog wurden unter anderem folgende natürlichen Rohstoffe verwendet: mehrfach ungesättige Fettsäuren, Artischocke, Lactulose, Lecithin (aus Raps), Magnesium,  d-Alpha Tocopherol (nat. Vit E), Spirulina,  etc.
Die HEPAGUARD Dog Präparatdose weist mindestens 165g Inhalt mit natürlichen orthomolekularen Rohstoffen auf.

 

"Hepaguard Dog" bitte wie folgt verabreichen:
Die Dosierung entspricht etwa für große Hunderassen (30 kg) 1,5 gestrichene Messlöffel pro Tag. Bei kleinen Rassen ist entsprechend weniger zu verabreichen. 20kg Hund 1 gestrichene Messlöffel pro Tag. HEPAGUARD Dog sollte, wenn nicht anders vom Tierarzt empfohlen, morgens dem Futter beigemengt werden. Dose vor Gerbrauch schütteln, nach Gebrauch gut verschließen!

Ergiebigkeit: 30 kg Hund für 60 Tage!

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben